Ostfriesland Info

"Ferienwohnungen in Ostfriesland und Wissenswertes"

Gemeinde Rhauderfehn - Urlaub und Unterkunft in Ostfriesland


Ferienwohnungen in Rhauderfehn - Weitere Städte und Gemeinden - Zurück


Fehnlandschaft und Mühlenland

Rhauderfehn im Overledingerland, 1769 als Moorkolonie gegründet. Hier gibt es ein ganz besonderes sehenswertes Fehn- und Schifffahrtsmuseum im Ortsteil Westrhauderfehn.

Klappbrücken, Windmühlen, kilometerlange Kanäle prägen das Bild der Gemeinde. Die Wieken (Kanäle) waren fast 200 Jahre lang charakteristisch für alle ostfriesischen Fehne. Rhauderfehn hat trotz aller Neuerungen seinen Fehncharakter weitgehend bewahren können und liegt im wahrsten Sinne des Wortes zwischen Moor und Meer.

Diese abwechslungsreiche Landschaft ist ein ideales Radfahr- und Wanderparadies. Zu den Sehenswürdigkeiten in der Gemeinde Rhauderfehn gehören neben dem Fehn- und Schifffahrtsmuseum Rhauderfehn, die Gallerie-Windmühle Hahnentange sowie die Mühlen in Rhaude und Burlage.

Auch die romanischen Kirchen in Backemoor (mit Wenthin-Orgel), Rhaude und Collinghorst laden zu einem Besuch ein.
Die evangelisch-lutherische Hoffnungskirche in Westrhauderfehn wurde 1848 eingeweiht, allerdings hatte sie zunächst noch keinen Turm. Dieser wurde 1886 fertig gestellt. Mit seinen 52 Metern ist er der höchste Kirchturm in Ostfriesland. In der Kirche hängt das Modell des Handelsschiffes die "Hoffnung". Sie erinnert an die Verbundenheit der Gemeinde zur Seefahrt.

 

Interessante Links / Sehenswertes

 

 

 

 

Urlaub und Unterkunft in Ostfriesland - Ferienwohnungen, Ferienhäuser, Hotels, Pensionen, Gästezimmer, Fremdenzimmer - alles für Ihre Übernachtung in der Ferienregion Ostfriesland. Informationen und Wissenwertes für die schönste Zeit des Jahres - Ihren Urlaub, Ihre Ferien. Willkommen in Ostfriesland !

Fotos Gemeinde Rhauderfehn


Museum Rhauderfehn

Museum Rhauderfehn
Quelle: Ostfriesland-Info

Am Kanal

Am Kanal
Quelle: Ostfriesland-Info