Ostfriesland Info

"Ferienwohnungen in Ostfriesland und Wissenswertes"

Schloss Evenburg Leer - Ostfriesland


Ostfriesland-Info >> Schloss Evenburg Leer - Ostfriesland


Die Evenburg - das Juwel von Leer

Die Evenburg ist eine alte Wasserburg, die im 19. Jahrhundert neugotisch umgebaut wurde. Zusammen mit dem Park, der barocken Vorburg und der schnurgeraden Allee, die aus der Stadt zu ihr hinausführt, ist sie ein beliebtes und stimmungsvolles Ziel für Spaziergänge. Die Evenburg ließ der Oberst von Ehrentreuter um das Jahr 1650 erbauen. Diese Jahreszahl wurde nämlich innen über der kleinen Tür des Vorhofes angebracht. Die Evenburg gehörte einst zu den frühesten Zeugnissen klassischer Baukunst in Deutschland. Die "Burg" hat nie Verteidigungscharakter gehabt, Evenburg Leersondern wurde als Wohnschloß konzipiert und gebaut.
Im 19. Jahrhundert ließ der Graf von Wedel das reparaturbedürftige Schloß umbauen. Der Entwurf, der im Mitteltrakt die Grundmauern und das Gewölbe des älteren Querhauses in den neuen Bau mit einbezog, wurde in den Jahren 1861 und 1862 im neugotischen Stil ausgeführt. Im letzten Weltkrieg wurde das Schloß schwer beschädigt. Der jetzige Eigentümer (Landkreis Leer) hat durch umfangreiche Renovierungsarbeiten für die Evenburg eine sinnvolle Nutzung wieder möglich gemacht.
Heute sind in der Vorburg die Kreismusikschule Leer und ein Café zu Hause. In der Evenburg selbst befindet sich heute die Berufsakademie Ostfriesland. Mitte des 18. Jahrhunderts wurde mit der Anlage eines Englischen Landschaftsparks rund um die Wasserburg und ihre Nebengebäude begonnen. Evenburg Leer Großzügige Freiflächen, schattige Baumgruppen und spiegende Wasserflächen laden auch heute zum Spazieren auf gepflegten Wegen und Verweilen auf den zahlreichen Bänken ein. Eine imposante Doppelallee führt von der Evenburg in die Innenstadt. Die Evenburg wurde in den Jahren 2004 bis 2006 durch umfangreiche Restaurationsarbeiten im Vestibül, im Treppenhaus sowie im Festsaal, im Gästezimmer und im kleinen Sitzungszimmer ("Hindenburgzimmer") nach dem Originalzustand wieder hergerichtet.
Anhand von alten Zeichnungen und Fotos wurden die neugotische Fassade sowie das Schieferdach detailgetreu rekonstruiert. Öffentliche Führungen durch den Evenburgpark sowie das Schloss Evenburg finden jeden Sonntag um 11.00 Uhr und 14.30 Uhr statt. Treffpunkt ist vor dem „Cafe Schloss Evenburg".

Textquelle: Stadt Leer