Ostfriesland Info

"Ferienwohnungen in Ostfriesland und Wissenswertes"

Gemeinde Jemgum - Jemgum - Ostfriesland an Ems und Dollart


Ferienwohnungen in Jemgum - Weitere Städte und Gemeinden - Zurück


Mit den historischen Siel- und Warftdörfern Ditzum und Pogum ist die Gemeinde Jemgum ein idyllisches Feriengebiet am Dollart. Die beiden Küstenorte liegen am "Endje van de Welt".

Von Ditzum fahren die Krabbenkutter zu ihren Fanggründen, einige Familien leben auch heute noch ausschließlich von der Fischerei. Die Fischerei hat hier Tradition, früher rutschten die Dollartfischer mit ihren Schlickschlitten, den sogenannten "Kreiern" über das Watt zu ihren Reusen in denen sie Nordseefisch und Aal fingen.

Bei einem Spaziergang durch den historischen Sielhafen Ditzum gibt es viele idyllische Winkel zu entdecken. Das Karktillke, eine malerische Holzbrücke, die das Sieltief überspannt, führt direkt zur romanischen Kirche aus dem 13. Jahrhundert. Der Kirchturm und der 1769 erbaute Galerieholländer prägen das Dorfbild.

Von Ditzum aus können Sie bequem eine Tour zur Seehafenstadt Emden unternehmen, regelmäßig verkehrt seit fast 100 Jahren eine Fähre zwischen Ditzum und Petkum. Petkum ist ein Stadtteil von Emden und wenn Sie das Fahrrad mitnehmen können Sie eine schöne Tour in die Seehafenstadt unternehmen.


Unternehmen Sie einen Tagesausflug mit dem Fahrgastschiff "Dollard". Die "Dolard" verkehrt in den Sommermonaten jeden Mittwoch, Freitag und Samstag zwischen Ditzum, Emden und Delfzijl. Besuchen Sie den Markttag in Delfzijl, immer mittwochs samstags oder kombinieren Sie Ihre Fahrradtour mit dem Fahrgastschiff.

Sehenswert sind in Jemgum die Kirche und das Alba-Haus (nach Herzog Alba, der 1568 bei Jemgum die niederländischen Freiheitskämpfer besiegte). Der Turm der Kreuzkirche und die Galerieholländer-Windmühle, erbaut im Jahre 1756 prägen das Orstbild von Jemgum.

In Dyksterhusen führt ein Weg zur ehemaligen Erdgas-Bohrplattform im Dollart, genießen Sie den Ausblick oder schauen Sie den Surfern bei ihrem Sport zu. In Holtgaste lädt ein Badesee zum Badespaß ein oder besuchen Sie die Emsbadeanstalt in Jemgum.

Besuchen Sie auch das "Tor Ostfrieslands" die Stadt Leer mit schöner Fußgängerzone und historischer Altstadt, auf dem Weg werden Sie noch alte Ziegeleien bemerken. Ziegeleien, vornehmlich im Rheiderland, spielten lange Zeit eine wichtige Rolle in der regionalen Wirtschaft. Um 1843 produzierten 70 Ziegeleien in Ostfriesland. Die Ansiedlung an der Ems war vorteilhaft, die Ware konnte gleich über den Fluss verschifft werden. ​

 

 

 

Interessante Links / Sehenswertes

 

  • Ziegelei-Museum (Führung nach Absprache - Gemeinde Jemgum)
    Midlum

 

 

 

 

 

Fotos Gemeinde Jemgum


Hafen Jemgum

Hafen Jemgum
Quelle: Ostfriesland-Info

Hafen Ditzum

Hafen Ditzum
Quelle: Ostfriesland-Info

Ditzum an der Hafenmauer

Ditzum an der Hafenmauer
Quelle: Ostfriesland-Info

Duett aus Kirche und Mühle in Ditzum

Duett aus Kirche und Mühle in Ditzum
Quelle: Ostfriesland-Info

"Mauer(durch)blick" in Ditzum
Quelle: Ostfriesland-Info

Kirche Ditzum

Kirche Ditzum
Quelle: Ostfriesland-Info

An der Ems

An der Ems
Quelle: Ostfriesland-Info